Weitere Bilder vom Festsonntag
Hier eine weitere Serie von Bildern vom 4. Eidgenössischen Nachwuchs-Schwingertag am Sonntag, 30. August 2015, in der Schwingerarena zu Aarburg. Diese Schnappschüsse stammen von Festfotograf Christoph Caspar.
Galerie anzeigen »

Stimmungsvoller Festsonntag
Der 4. Eidgenössische Nachwuchs-Schwingertag erlebte nach über dreijähriger Vorbereitung eine buchstäblich strahlende Durchführung. Trotz Temperaturen über 30 Grad herrschte in der mit 3700 Zuschauern gut gefüllten Schwingerarena eine gute Stimmung. Hier ein Bilderquerschnitt des Sonntagnachmittages von Zofinger-Tagblatt-Fotograf Raphael Nadler.
Galerie anzeigen »

150 Glocken
An einer Stirnseite im Festzelt sind die 150 Glocken für die 150 besten Nachwuchsschwinger aufgereiht. Die begehrten "Trophäen", hergestellt von Martin Eggimann, Treicheln und Glocken, in Weier im Emmental, bieten fürs Auge ein faszinierendes Bild, das alleine einen Gang ins Festzelt lohnt. Für die Rekrutierung der über 100 Spender war Roger Schenk verantwortlich.
Galerie anzeigen »

Hervorragende Arbeit der Zivilschutzorganisation
Die regionale Zivilschutzorganisation Wartburg hat von Montag bis Freitag unter der Führung von Kommandant Ewald Müller beim Aufbau der Schwingerarena mit vier Tribünen ganze Arbeit geleistet. Bauchef Sandro Wullschleger und OK-Präsident Hans-Ulrich Schär zeigten sich beim Schlussrapport höchst erfreut über den effizienten Einsatz.
Galerie anzeigen »

Sägemehlauslad Freitag, 28. August 2015
Zwei Tage bevor die 150 besten Nachwuchsschwinger des Landes in die Zwilchhosen steigen, wurde das Sägemehl von den Sägewerken Christen AG im luzernischen Luthern angeliefert. Schwingplatzchef Simon Schär nahm sogleich eine Qualitätsprüfung vor und zeigte sich sehr zufrieden mit der Kampfunterlage für die Schwinger. Die Fotos schoss Raphael Nadler vom Zofinger Tagblatt.
Galerie anzeigen »

Aufbau Mittwoch, 26. August 2015
Am dritten Aufbautag erfolgte die Dachmontage für die zwei gedeckten Tribünen mithilfe eines imposanten Senn-Pneukrans. Die Bilder schoss ZT-Fotograf Raphael Nadler.
Galerie anzeigen »

Aufbau am Dienstag, 25. August 2015
Der Aufbau der Schwingerarena mit je zwei gedeckten und ungedeckten Tribünen ist am Dienstag weiter vorangeschritten, ebenso der Aufbau des 1400-Personen-Festzeltes. Für die vier Tribünen werden 220 Tonnen Material benötigt, für das Festzelt immerhin 80 Tonnen.
Galerie anzeigen »

Aufbaubeginn, Montag, 24. August 2015
Fünf Tage vor dem Niklaus-Thut-Schwinget als Festeröffnung hat der Aufbau der Schwingerarena mit vier Tribünen und weiterer Einrichtungen wie das grosse Festzelt begonnen.
Galerie anzeigen »

Lebendpreistaufe
Elf Wochen vor Festbeginn lud das OK zur Lebendpreistaufe beim Nautischen Club Aarburg in der Nähe des Festplatzes. Unter Anwesenheit der ESV-Verbandsspitze mit Obmann Paul Vogel nahmen die Spender der Lebenpreise die offizielle Taufe vor. Der Sieger des Jahrgangs 1998 erhält das Rind "Fabienne", der Siegerpreis für den Jahrgang 1999 heisst "Guggi", und "Petra" wartet auf den Gewinner der Jahrgangskategorie 2000.
Galerie anzeigen »

GEWA Sonntag
Am Sonntag präsentierte das ENST-OK mit Hans-Ulrich Schär an der Spitze das offizielle Festplakat mit den beiden Botschaftern Adrian und Remo Käser sowie Jungschwinger Magnus Schär auf ihren Schultern. Vater und Sohn Käser gaben ausserdem auch eine Autogrammstunde. (Fotos: Peter Cussigh)
Galerie anzeigen »

GEWA Samstag
Am Samstag gab der Zofinger Schwinger Patrick Räbmatter eine Autogrammstunde. Einige Aktive des Schwingklubs Zofingen demonstrierten ihren Sport und animierten junge Ausstellungsbesucher zu einem Versuch in den Zwilchhosen. Im GEWA-Schwingerzelt schaute auch Nationalrat und FDP-Parteipräsident Philipp Müller vorbei. (Fotos: Peter Cussigh)
Galerie anzeigen »

GEWA Freitag
Peter Cussigh fotografierte im Schwingerzelt der Gewerbeausstellung Aarburg (GEWA). Am Freitagabend gab der Aargauer Spitzenschwinger Christoph Bieri eine Autogrammstunde. Dazu gab der Jodlerklub Edelweiss Zofingen ein Ständchen, und die Jungschwinger demonstrierten ihren Sport im Sägemehlring.
Galerie anzeigen »